Aktuelles

Bei bestem Wetter und guter Laune herrschte reger Andrang auf dem Bio-Frühlingsmarkt in Marktoberdorf.

Neben Honig, Hanf-und Aroniaprodukten, Nudeln, Käse & Wurst gab es natürlich auch Frischwaren, am meisten waren Jungpflanzen und Gemüse gefragt, so dass sich längere Schlangen bildeten. Glücklicherweise fand sich noch kurzfristig ein Kaffee- und Crêpes- Stand der das Marktangebot hervorragend ergänzte.

Jungpflanzen waren natürlich sehr gefragt