Allgäuer Bio-Brotzeitdose

Projekt Allgäuer Bio Brotzeitdose bio-regional-fair Oberallgäu/Kempten

Gesundes Pausenfrühstück für gut 2000 Schulanfänger im Oberallgäu/Kempten 2019
Unter der Schirmherrschaft von Landrat Anton Klotz und Oberbürgermeister Thomas Kiechle erhalten 2022 Erstklässler an 47 Grundschulen im Oberallgäu und Kempten zu ihrem Schulanfang die „Allgäuer Bio-Brotzeitdose“, gefüllt mit leckeren Bio-Produkten. Den Flyer finden Sie hier:

Die Schülerinnen und Schüler der der Montessorischule Kempten und Helfern im Kempodium in Kempten packen einen Vormittag lang die Dosen mit leckeren Bio-Lebensmitteln aus der Region.

Um den Kindern den Schulanfang schöner zu machen und unnötigen Abfall zu vermeiden, schenk der Abfallzweckverband ZAK jedem Schulanfänger eine stabile Brotzeitdose. Zum elften mal organisiert der Bio-Ring Allgäu e. V., dass diese Dosen mit gesunden, regionalen Bio-Lebensmitteln gefüllt werden. Mit einem Schokolädchen aus dem Weltladen wird der Schulanfang noch fair -süßt.

Sie erfolgt in Zusammenarbeit mit dem ZAK-Zweckverband Abfallwirtschaft Kempten, der die Brotzeit Dosen spendet. Die Brotzeit wird von Allgäuer Biogärtnern, -Bauern, -Bäckereien und Naturkostherstellern gespendet. Weiterhin wird die Aktion von zahlreichen Unternehmen und Naturkostläden/Reformhäusern unterstützt.

Unsere Ziele:
– Abfall soll vermieden werden.
– Das Frühstück soll gesund sein, gut schmecken und einfach zu beschaffen sein.
– Kindern soll die Wertigkeit und der Ursprung von Lebensmitteln nahe gebracht werden, sie sollen den Wert einer gesunden Ernährung schätzen lernen.

Die Brotzeitdosen 2019 enthalten: einen Apfel, eine gelbe Rübe, ein Vollkornbrot, einen vegetarischen Aufstrich, einen Teebeutel,  und etwas faire Schokolade vom Weltladen, außerdem einen Flyer, der informiert über die Aktion, das gesunde Frühstück, die Unterstützer und Schirmherren, außerdem einen Gutschein für einen Saft, der in den beteiligten Naturkostgeschäften einzulösen ist.

Die erste Klasse der Grundschule an der Sutt in Kempten freuen sich über die Dosen und den leckeren Inhalt. Im Hintergrund die Sponsoren, Lehrer und Organisatorinnen.

Wir danken allen Unterstützern der Aktion im Oberallgäu:
ZAK-Zweckverband Abfallwirtschaft , Landkreis Oberallgäu, Stadt Kempten,  AOK Kempten, Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel,  Fa. Töpfer, Fa.All Organic Treasures GmbH, Voelckel, Lebensbaum.
Bio-Bäckereien Kornblume, Franz und Xaver, Reitberger und Wirthensohn, Bio-Gärtnereien Eberle, Hiedl, Bayerhof und Biohof Willburger und unser Apfelbauer d’Apfelscheuer Karrer, Reformhaus Merk und Reformhaus König, Naturkostläden: Allgäuer Bio-Welten Immenstadt,  BioTop Sonthofen, BIO-Mercato Kempten,  Pur Natur, Kempten,  den Weltläden Kempten, Immenstadt und Sonthofen , dem Kempodium Kempten, Montessori-Schule Kempten, Maria Mate von Design-Mate.

Unsere Sponsoren 2019