Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klimakiller oder Klimaschützer Rind? Braucht nachhaltiger Öko-Landbau Rinder?

21. Januar um 20:00 - 21:30

Vortragsveranstaltung mit Diskussion
Die Veränderung des Klimas und die Diskussion darüber bewegt Verbraucher und Landwirte. Wie sind (Öko-)Milchviehhaltung, Grünland und Rinder darin einzuordnen?
Ulrich Mück, Demeter-Berater und Agraringenieur, wird Gesichtspunkte zur Bedeutung der Rinder darstellen, die nachhaltigen Ökolandbau und den Organismus Erde betreffen.
Mathias Effenberger, Dr.-Ing. und an der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft zuständig für „Umwelttechnik und Technikfolgenabschätzung in der Landnutzung“ wird Zusammenhänge zwischen Viehhaltung, Grünlandbewirtschaftung und Klimawandel aufzeigen – auch hinsichtlich der verschiedenen Nutztierarten.

Details

Datum:
21. Januar
Zeit:
20:00 - 21:30

Veranstalter

Bio-Ring Allgäu e.V.
Demeter Bayern e.V.

Veranstaltungsort

Sportzentrum Haldenwang
Am Schwimmbad 2
Haldenwang, 87490 Deutschland
+ Google Karte