Bio-Ring Saatgutmarkt in der Sontheimer Dampfsäg ein voller Erfolg

Über 1000 Personen kamen am Samstag auf den Saatgutmarkt. Bei rund 20 Ausstellern, Saatguterzeugern, einer riesigen Auswahl an Sorten, Pflanzen, Werkzeug, Wolldünger, Büchern, ließen jedes Gartenherz höher schlagen. Auch seltene Sorten und eigene Züchtungen und eine unzähligen Vielfalt an Tomatensorten in verschieden Formen, Farben und Größen wurden angeboten.

Dazu gab es viel Information von der Ökomodellregion Günztal über alte Getreidesorten, beim Bio-Ring Quiz konnte man seine Saatgutkenntnisse testen und beim Bund Naturschutz viel Information zum Thema Artenvielfalt, Ökolandbau, gesunde Ernährung uvm erfahren. Auf die Gefahren der neuen Methoden der Gentechnik wies die Initiative Genial hin.

Gartenfreunde kamen voll auf ihrer Kosten.

Das Team der Dampfsäg verwöhnte die BesucherInnen mit leckerem Essen, regional und wo möglich in Bio-Qualität. Dies ließen sich viele BesucherInnen im urigen Biergarten bei herrlichen Wetter schmecken.