Bio-Frühlingsmarkt in Marktoberdorf bei strahlendem Sonnenschein lockte viele Besucher

Am Samstag, den 24. April 2021 fand der traditionelle Bio-Frühlingsmarkt in Marktoberdorf statt. Schon vor 9 Uhr begann der Verkauf von regionalem Obst und Gemüse, Allgäuer Käse und Wurst, Ölen und vorgezogenen Pflänzchen. Hundeleckerli, Schnäpse, Türkränze konnten erworben werden und über Aroniasaft, Hanfprodukte und handgemachte Nudeln konnte man sich bei den Bauern direkt informieren – über den Anbau und die Verarbeitung der Produkte. Die Aktienbrauerei stellte ihr neues Bio-Bier vor, „a`Gscheids“ – und auch die Bauerei „Bärenbier“ aus Nesselwang bot verschiedenste tolle Bio-Biere an und keine Frage über die Herstellung des „Bärenbiers“ war Braumeister Rudi Maget zu viel!

Für den großen und kleinen Hunger war gut gesorgt: Kuchen & Kässpatzen von Anton Albrecht aus Buchenberg und Bio-Burger von der Familie Schreyer kamen gut an, auch wenn die Speisen diesmal „to go“ angeboten wurden. Verschiedene Kosmetikprodukte rundeten das Angebot ab. An unserem neuen Bio-Ring-Stand konnte Info-Material mitgenommen und sich über „Bio in der Region“ ausgetauscht werden.

Es war ein schöner Markt mit netten, geduldigen Besuchern und zufriedenen Händlern.